Schneeberg: 80-Jähriger nach Sturz am Tau gerettet

Bei der Rettung des Mannes am Schneeberg
Bei der Rettung des Mannes am Schneeberg ©LPD NÖ
Herausfordernde Rettungsaktion: Am Tau ist am Sonntag ein 80-Jähriger aus dem Bezirk Neunkirchen nach einem Sturz auf dem Schneeberg gerettet worden.

Ein Polizeihubschrauber flog den Mann ins Tal. Dort wurde er der Rettung übergeben und in das Landesklinikum Wiener Neustadt eingeliefert.

Schneeberg: 80-Jähriger stürzte und blieb verletzt liegen

Nach Angaben der Landespolizeidirektion Niederösterreich war der 80-Jährige auf dem oberen Herminensteig, einer Kletterroute im ersten Schwierigkeitsgrad, mit einem Fuß weggerutscht und etwa zwei Meter abgestürzt. Weil der Mann sofort starke Schmerzen in der rechten Hüfte verspürte, verständigte er via Notruf 140 die Bergrettung.

Nachdem sich der Nebel kurz gelichtet hatte, war ein Einsatz des Hubschraubers möglich, teilte die Polizei mit. Seitens der Bergrettung Puchberg am Schneeberg waren 13 Helfer ausgerückt.

LPD NÖ

(APA/Red)

  • VIENNA.AT
  • Österreich
  • Schneeberg: 80-Jähriger nach Sturz am Tau gerettet
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen