Schneeberg: 53-Jähriger stürzte 60 Meter ab

"Christophorus 3" flog den Verletzten ins Spita.
"Christophorus 3" flog den Verletzten ins Spita. ©APA
Ein 53-Jähriger rutsche am Sonntag am Schneeberg aus und stürzte rund 60 Meter ab. "Christophorus 3" flog den Verletzten ins Spital.

Ein 53-Jähriger ist am Sonntag in Puchberg am Schneeberg (Bezirk Neunkirchen) auf dem Weg zur Fischerhütte etwa 60 Meter abgestürzt. Er war nach Polizeiangaben trotz Steigeisen auf hartem Untergrund ausgerutscht und in 1.440 Meter Seehöhe über eine mit Schnee bedeckte Rinne hinabgefallen. Der Bergsteiger wurde von der Crew des Notarzthubschraubers "Christophorus 3" per Seil gerettet und in das Landesklinikum Wiener Neustadt geflogen. Diagnostiziert wurde ein Knöchelbruch.

(APA/red)

  • VIENNA.AT
  • Österreich
  • Schneeberg: 53-Jähriger stürzte 60 Meter ab
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen