Schnee: Wiener Außenring Autobahn für Lkw gesperrt

Die Wiener Außenringschnellstraße wird für Lkw gesperrt.
Die Wiener Außenringschnellstraße wird für Lkw gesperrt. ©APA/Bernd März/Bernd März
Die Wiener Außenring Autobahn wurde heute kurz nach 5 Uhr für den Schwerverkehr gesperrt. Wann die Sperre der A21 aufgehoben wird, ist noch nicht bekannt.

Aufgrund der anhaltend starken Schneefälle ist auf der A21 Wiener Außenring Autobahn kurz nach 5 Uhr Früh ein Fahrverbot für Fahrzeuge über 3,5 Tonnen verhängt worden. Dieses bleibe weiterhin aufrecht, teilte die Asfinag am Montag um 7 Uhr mit. Wie lange das Fahrverbot noch aufrecht bleibe, lasse sich derzeit nicht abschätzen.

Umleitung bei St. Pölten

Außerdem gibt es eine weiträumige Umleitung: Von der A1 West Autobahn kommend werde der Schwerverkehr bei St. Pölten über die S33 Kremser Schnellstraße, S5 Stockerauer Schnellstraße und die A22 Donauufer Autobahn umgeleitet. Von der A2 Süd Autobahn, der S1 Außenring Schnellstraße oder der A23 Tangente kommend müssten Lkw ebenfalls die Umleitung über diese Route nehmen (A22, S5, S33).

Update: Sperre aufgehoben

Am Montag kurz vor 8.00 Uhr ist die Sperre der A21 wieder aufgehoben worden. Das teilte die Asfinag mit.

(APA/red)

  • VIENNA.AT
  • Österreich
  • Schnee: Wiener Außenring Autobahn für Lkw gesperrt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen