Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Schöneberger hat "ganz viel Liebe in meinem Leben"

Fast wäre es das perfekte Märchen gewesen: verliebt, verlobt, ... doch plötzlich getrennt: Barbara Schöneberger (33) und Mathias Krahl (45).  

Seit drei Monaten ist Barbara Schöneberger nun single. Deshalb sollte die Frage gestattet sein: Wie siehts mit einer neuen Liebe im Leben der Entertainerin aus? „Es gibt ganz viel Liebe in meinem Leben – auch von männlichen Wesen. Aber es gibt keinen neuen Mann an meiner Seite“, verriet Schöneberger relativ geheimnisvoll. Von der Trennung zu Krahl scheint sich Schöneberger auf jeden Fall schon sehr gut erholt zu haben: „Wir hätten uns nicht getrennt, wenn wir gewusst hätten, dass wir danach eine schlechte Phase haben. Wir wussten: Wenn wir uns trennen, werden wir uns danach besser fühlen. Aber wer im Showbusiness arbeitet, der muss auch fröhlich sein können, obwohl einem wegen einer Trennung vielleicht ganz und gar nicht danach zumute ist. Man muss fähig sein, Privates zu verdrängen.”

Den Traum von einer eigenen Familie hat die 33-Jährige noch lange nicht aufgegeben: „Ich möchte schon irgendwann Mutter werden. Aber ich weiß nicht, wann. Ich habe ja in letzter Zeit erst einmal alles getan, um nicht Mutter zu werden.”

Aktuell tourt sie mit ihrer Show “Jetzt singt sie auch noch” durch Deutschland. Jedoch kann sie sich auch ein Leben abseits der Showbühne gut vorstellen und einmal einen Einrichtungsladen oder ein Café zu eröffnen.

  • VIENNA.AT
  • Promis
  • Schöneberger hat "ganz viel Liebe in meinem Leben"
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen