Schiefe Weihnachtsklänge auf entsorgtem Klavier

Zwei Mitarbeiter probierten sich musikalisch.
Zwei Mitarbeiter probierten sich musikalisch. ©APA/EVN / MONIHART
In der EVN-Abfallverwertungsanlage in Dürnrohr bei Zwentendorf wurde zwischen Müll und Abfällen ein altes Klavier entdeckt. Zwei Mitarbeiter nutzen die Gelegenheit und probierten sich musikalisch.

In der EVN-Abfallverwertungsanlage in Dürnrohr bei Zwentendorf (Bezirk Tulln) sind ungeplanter Weise Weihnachtsklänge ertönt. Dort wo jährlich 500.000 Tonnen Hausrest- und Sperrmüll sowie Gewerbe- und Industrieabfälle verwertet werden, wurde laut Aussendung vom Mittwoch ein schönes, altes Klavier entdeckt.

Bevor das Instrument der Energieerzeugung zugeführt wurde, probierten sich zwei Mitarbeiter musikalisch und sorgten "mit schiefen Klängen für fröhliche Weihnachtsstimmung".

(APA/Red)

  • VIENNA.AT
  • Österreich
  • Schiefe Weihnachtsklänge auf entsorgtem Klavier
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen