Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Schichtwechsel bei Semesterferien: 340.000 Schüler erhalten Schulnachricht

Rund 340.000 Schüler erhalten heute ihre Schulnachricht.
Rund 340.000 Schüler erhalten heute ihre Schulnachricht. ©APA/ROLAND SCHLAGER
Im Burgenland, in Kärtnen, Salzburg, Tirol und Vorarlberg starten heute die Semesterferien. Rund 340.000 Schüler erhalten eine Schulnachricht.

Schichtwechsel bei den Semesterferien: Im Burgenland, in Kärnten, Salzburg, Tirol und Vorarlberg bekommen heute, Freitag, rund 340.000 Schüler ihre Schulnachrichten und starten in die einwöchigen Semesterferien. Umgekehrt endet die Urlaubswoche für knapp 450.000 Schüler in Wien und Niederösterreich.

Ferien bringen Verzögerungen beim Verkehr

Neben dem innerösterreichischen Schichtwechsel beginnen bzw. enden Ferien auch in manchen deutschen Bundesländern sowie Teilen Tschechiens. Laut Autofahrerklubs sind daher vor allem am Samstag massive Verkehrsbehinderungen zu erwarten. Betroffen sind die Zufahrtsstraßen zu den Skigebieten und die Nord-Süd-Verbindungen in Westösterreich.

(APA/Red)

  • VIENNA.AT
  • Österreich
  • Schichtwechsel bei Semesterferien: 340.000 Schüler erhalten Schulnachricht
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen