Schanzenzentrum Montafon: Erste Aufträge bereits vergeben

Die Arbeiten zum Bau des Schanzenzentrums Montafon kommen weiter planmäßig voran, stellte Sportlandesrat Siegi Stemer nach der Sitzung des Lenkungsausschusses am Dienstag, 9. Oktober 2012, fest. Die Detailplanungen und die Vorbereitung der Ausschreibungen für die vier Mattenschanzen umfassende Anlage laufen auf Hochtouren, die ersten Aufträge konnten bereits vergeben werden.


Als erster Bewerb wird im Februar oder März 2014 voraussichtlich ein Goldi-Cup durchgeführt. Neben mindestens einem Spezialspringen im Nachwuchsbereich wird dann auch eine nordische Kombination als Generalprobe für die im Jänner 2015 stattfindende europäischen Jugendwinterspiele (EYOF) organisiert.

Rückfragehinweis:
Landespressestelle Vorarlberg
Tel.: 05574/511-20137, Fax: 05574/511-920196
mailto:presse@vorarlberg.at
http://www.vorarlberg.at/presse

Hotline: 0664/625 56 68, 625 56 67

Digitale Pressemappe: http://www.ots.at/pressemappe/16/aom

*** OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS – WWW.OTS.AT ***

OTS0223 2012-10-09/14:44

  • VIENNA.AT
  • VIENNA.AT
  • Schanzenzentrum Montafon: Erste Aufträge bereits vergeben
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen