Schalke 04 klettert in Bundesliga auf Rang zwei

Chinedu Obasi erzielte den Führungstreffer
Chinedu Obasi erzielte den Führungstreffer
Schalke 04 ist in der deutschen Fußball-Bundesliga dank eines 2:0-Heimsiegs gegen Hertha BSC im Freitags-Spiel der 28. Runde am Rivalen Borussia Dortmund vorbeigezogen. Der BVB könnte Platz zwei hinter dem überlegenen Meister FC Bayern am Samstag in der Auswärtspartie gegen den VfB Stuttgart zurückholen.


Obwohl die Schalker auf etliche Spieler – darunter auch ÖFB-Teamkapitän Christian Fuchs – verzichten mussten, bekundeten sie kaum Mühe im Duell mit einer harmlosen Hertha. Für die Tore sorgten Chinedu Obasi (16.) und Klaas-Jan Huntelaar (46.). Die Berliner war zu keiner Reaktion fähig, die Gäste kassierten damit die vierte Niederlage in Serie.

  • VIENNA.AT
  • Fußball
  • Schalke 04 klettert in Bundesliga auf Rang zwei
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen