Saunabrand in Türnitz

Eine Kellersauna fing in Türnitz Feuer.
Eine Kellersauna fing in Türnitz Feuer. ©Einsatzdoku
Am 24.11.2011 wurde die Freiwillige Feuerwehr Türnitz zu einem Brandverdacht am Spittelberg alarmiert. 

Es stellte sich heraus, dass eine in einem Keller verbaute Sauna Feuer gefangen hatte. Sofort nach dem Eintreffen der Feuerwehr wurde die Löschung unter Atemschutz begonnen. 

Währenddessen wurde auch eine Hochdruckleitung verlegt und für bessere Lichtbedingungen am Einsatzort gesorgt. Eine Leitung wurde zu einem nahe gelegenen Badeteich verlegt.  

Nachdem der Brand erfolgreich gelöscht war, suchte die Freiwillige Feuerwehr noch mittels einer Wärmebildkamera nach weiteren Brandherden und Glutnestern. Auch die Deckenverkleidung wurde geöffnet; es konnte jedoch nach rund zwei Stunden Brand Aus gegeben werden. 

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Saunabrand in Türnitz
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen