Sattelzug auf der S36 umgestürzt: Fahrbahn bis zum Abend blockiert

Die S36 ist bis zum Abend gesperrt.
Die S36 ist bis zum Abend gesperrt. ©APA (Symbolbild)
Auf der S36 in Richtung Wien ist am Mittwochnachmittag ein mit Zellstoff beladener Sattelzug umgekippt. Die Bergungsarbeiten dauern bis zum Abend an, die Straße ist in beiden Fahrtrichtungen blockiert.

Im ersten Schritt konnte der ausgetretene Diesel bereits von der Feuerwehr gebunden werden, nun muss die Ladung mit einem Gabelstapler Stück für Stück entfernt werden.

S36 bis Mittwochabend gesperrt

“Erst im Anschluss können wir den Sattelzug mit einem Kran vorsichtig aufrichten und danach abschleppen lassen”, berichtet Thomas Rechberger, der ASFINAG-Einsatzleiter vor Ort. Schwerverletzte dürfte es zum Glück nicht geben, der Lkw-Lenker wurde aber vorsichtshalber ins Krankenhaus gebracht. Die S 36 in Fahrtrichtung Wien wird daher noch bis mindestens 19 Uhr gesperrt bleiben müssen. Die Polizei hat aber die Umleitung bereits eingerichtet – abgeleitet wird bei Knittelfeld Ost, aufgeleitet wieder bei St. Lorenzen.

  • VIENNA.AT
  • Chronik
  • Sattelzug auf der S36 umgestürzt: Fahrbahn bis zum Abend blockiert
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen