Sarah Palin lieferte nach Teleprompter-Ausfall fragwürdige Rede

Sarah Palin sorgte in Iowa für Lacher
Sarah Palin sorgte in Iowa für Lacher ©AP
Die amerikanische Politikerin Sarah Palin sorgte bei ihrer Rede in Iowa für fragende Gesichter im Publikum. Nachdem der Telepromter ausgefallen war, erinnerte sich nicht mehr ganz an ihre Rede und improvisierte.

Die Politikerin und ehemalige ­Vize-Präsidentschaftskandidatin der Republikaner schien sich am Wochenende in Iowa nur teilweise an ihrer vorbereitete Rede zu erinnern und reihte zusammenhangslose Aussagen aneinander. Nachdem der Teleprompter ausgefallen war, improvisierte Palin, was ihr nicht ganz gelang.

Unterhaltsame Rede von Sarah Palin

Nachdem sie US-Präsidenten Barack Obama einen “kleinen Jungen” nannte und gegen Hillary ­Clintonausholte (“Ein Hosenanzug kann Patrioten zerstören”) ausholte, meinte sie unter anderem “Amerika darf nicht geritten werden, denn zu viel steht auf dem Spiel”. Zu Hollywood meinte Sarah Palin “Zerknüllt die Linke in ­Hollywood”, da ihr offenbar die Kritik zum Film “American Sniper” (Kritiker hatten den Film als einseitig und kriegsverherrlichend kritisiert, Anm. d. Red) nicht gefiel.

Auch das Publikum schien vom Auftritt der Politikerin, die erst vergangenen Freitag bekannt hab, sich gerne für den US-Präsidenten-Job bewerben zu wollen, irritiert. Es gab nur wenig Beifall und vermehrt irritierte Blicke über den Auftritt von Sarah Palin.

(Quelle: C-SPAN / BLICK.CH)

  • VIENNA.AT
  • Politik
  • Sarah Palin lieferte nach Teleprompter-Ausfall fragwürdige Rede
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen