Sarah Brightman verfilmt ihre neue CD im Stephansdom

Die britische Sängerin Sarah Brightman verfilmt bei einem Konzert im Wiener Stephansdom am 16. Jänner ihre neue CD "Symphony".

Die zweite Frau von Andrew Lloyd Webber, die vor allem mit “Time to Say Goodbye”, ihrem Duett mit Andrea Bocelli, einen Dauerbrenner landete, war schon einmal bei “Christmas in Vienna” in Wien zu Gast. 500 rasch entschlossene Zuseher können per Mail Karten für das aufwändige Konzert mit Streichorchester, Chor und bisher unbekannten Duettpartnern ergattern. Gedreht wird von Hannes Rossacher für den amerikanischen TV-Sender PBS, der auch das Wiener Neujahrskonzert überträgt.

Karten unter brightmaninvienna@wien-ticket.at

 

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 1. Bezirk
  • Sarah Brightman verfilmt ihre neue CD im Stephansdom
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen