Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Samuel L. Jackson mag keine Rapper

Samuel L. Jackson, amerikanischer Schauspieler, will keine Rapper auf der Leinwand sehen.

„Leute aus dem Musikgeschäft zu nehmen und ihnen das gleiche Gewicht zu geben wie mir, Morgan Freeman, Laurence Fishburne, das erscheint mir falsch“, sagte er der Zeitung „Sacramento Bee“.

Ein Drehbuch, das einem Musiker eine prominente Rolle gibt, schaut er sich gar nicht an. „Es ist nicht meine Aufgabe, einem Rapper Glaubwürdigkeit zu verschaffen, der gerade ins Geschäft kommt“, sagte Jackson. Ganz hält er sich jedoch nicht an seine Prinzipien. So spielte er in seinem neuen Film „XXX“ gemeinsam mit Musikstars in Nebenrollen und fand lobende Worte für Will Smith, der als Musiker und Schauspieler erfolgreich ist. Insgesamt gefalle ihm der Trend jedoch nicht, erklärte Jackson.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Promis
  • Samuel L. Jackson mag keine Rapper
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.