Salzburger Ngwat-Mahop fällt nach Muskelriss aus

Der Kameruner verletzte sich gegen die Austria
Der Kameruner verletzte sich gegen die Austria ©APA (Krugfoto)
Österreichs Fußball-Meister Red Bull Salzburg muss länger als vorerst angenommen auf seinen Offensivspieler Louis Ngwat-Mahop verzichten. Der 21-jährige Kameruner zog sich am Wochenende gegen die Austria (2:1) entgegen ersten Angaben einen Muskelriss im Oberschenkel zu. Das habe eine Nachuntersuchung per MRI ergeben, bestätigte der Club am Donnerstag.

Ngwat-Mahop fällt damit zumindest drei Monate aus, möglicherweise sogar die gesamte Herbstsaison. Die Salzburger wollen daher bis Ende der Transferzeit am 31. August noch einen Stürmer verpflichten. Derzeit stehen mit Torjäger Marc Janko, Robin Nelisse und Alexander Zickler deren drei zur Verfügung. Die Suche nach einer zusätzlichen Option werde in den nächsten Wochen intensiviert.

  • VIENNA.AT
  • Fußball
  • Salzburger Ngwat-Mahop fällt nach Muskelriss aus
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen