Salzburg könnte am Sonntag schon Titel fixieren

Salzburg fehlt nur noch ein minimaler Schritt
Salzburg fehlt nur noch ein minimaler Schritt
Salzburg kann am Sonntag eventuell schon den Meistertitel in der Fußball-Bundesliga fixieren. Grundvoraussetzung dafür ist ein Heimsieg gegen den WAC zum Abschluss der 27. Runde. Daneben müssen aber auch die Verfolger mitspielen. Der zweitplatzierte Aufsteiger Grödig muss am Samstag zu Hause gegen Schlusslicht Wacker Innsbruck verlieren, zudem darf die Austria bei Sturm Graz nicht gewinnen.


Die “Bullen” haben zehn Runden vor Schluss 25 Punkte Vorsprung auf Grödig, die Wiener Austria hat 26 Punkte Rückstand. Sollte Grödig am Sonntagabend als erster Verfolger exakt 27 Punkte Rückstand auf die Salzburger haben, dann wäre die Entscheidung neun Runden vor dem Ende lediglich rein mathematisch noch nicht gefallen. Denn Salzburg hat derzeit ein um gleich 63 Treffer besseres Torverhältnis. Für diese Konstellation wäre neben einem Salzburger Erfolg ein Remis von Grödig notwendig, zudem muss die Austria sieglos bleiben.

  • VIENNA.AT
  • Fußball
  • Salzburg könnte am Sonntag schon Titel fixieren
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen