Salzburg hofft für Lüttich auf Soriano-Comeback

Soriano könnte in Lüttich für Salzburg auflaufen
Soriano könnte in Lüttich für Salzburg auflaufen
Österreichs Fußball-Tabellenführer Red Bull Salzburg hofft am Donnerstag im Europa-League-Gastspiel bei Standard Lüttich auf ein Comeback von Stürmerstar Jonatan Soriano. Der Kapitän, zuletzt mit Adduktorenproblemen außer Gefecht, wird laut Club am Dienstag ins Mannschaftstraining einsteigen. Danach soll entschieden werden, ob der 28-jährige Spanier am Mittwoch die Reise nach Lüttich antritt.


Soriano führt mit zwölf Toren die Bundesliga-Schützenliste an und hat auch in drei Europa-League-Gruppenspielen bereits viermal getroffen. Mit dem vierten Sieg im vierten Spiel könnten die Salzburger in Belgien vorzeitig den Einzug in die K.o.-Phase fixieren. Auch ein Remis würde dazu bereits reichen, wenn Elfsborg (SWE) im Parallelspiel der Gruppe C nicht bei Esbjerg in Dänemark gewinnt.

  • VIENNA.AT
  • Fußball
  • Salzburg hofft für Lüttich auf Soriano-Comeback
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen