Salzburg ab Mittwoch mit komplettem Kader

Hütter kann mit dem Training beginnen
Hütter kann mit dem Training beginnen
Salzburgs Neo-Trainer Adi Hütter kann ab Mittwoch auf alle fitten Kaderspieler von Fußball-Meister Salzburg zurückgreifen. Am Montag stießen die Neuverpflichtungen Massimo Bruno von RSC Anderlecht und Fabian Bredlow von RB Leipzig zur Mannschaft, am Mittwoch komplettieren die Teamspieler um den von Rapid geholten Marcel Sabitzer das Personal.

Erster Höhepunkt der Vorbereitung ist das Testspiel gegen Schachtar Donezk am Freitag. Die Partie geht aber nicht in Wals-Siezenheim, sondern anlässlich der 100-Jahr-Feier des SAK 1914 ab 19:00 Uhr auf dessen Sportanlage über die Bühne. Dabei fehlen werden allerdings die in Diensten des ukrainischen Spitzenclubs stehenden WM-Teilnehmer Darijo Srna und Eduardo (beide Kroatien) sowie der Brasilianer Bernard.

Die verletzten Rodnei, Andre Ramalho und Franz Schiemer trainieren derzeit individuell. Valon Berisha wird nach seinem Kreuzbandriss am 30. Juni operiert und fällt danach rund sechs Monate aus.

  • VIENNA.AT
  • Fußball
  • Salzburg ab Mittwoch mit komplettem Kader
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen