Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Saliera: Reparatur dauert bis 2007

Die Konservierungs- bzw. Restaurierungsarbeiten der „Saliera“ werden voraussichtlich erst Ende 2007 abgeschlossen sein. Derzeit finden genaue Untersuchungen statt.

Bis das kostbare Salzfass, das durch den spektakulären Diebstahl große Berühmtheit erlangt hat, wieder im KHM zu sehen sein wird, müssen die Besucher sich also noch gedulden.

Die Goldschmiedearbeit hat durch Glassplitter der Vitrine Kratzer erlitten und weist Schäden am Email auf, das teilweise abgesprungen ist. Mit der Schadenserhebung wurde am 6. Juni begonnen, nachdem das im Jänner wiedergefundene Prunkstück zunächst noch im KHM präsentiert worden war. Für die Schadenserhebung sei es nötig gewesen, das Salzschiff und den Pfeffertempel von der Bodenplatte zu demontieren.

In einem weiteren Schritt werden nun weitere technologische, natur – und restaurierwissenschaftliche Untersuchungen durchgeführt, insbesondere Analysen der Zusammensetzung des Emails und der Goldlegierung. Dabei arbeitet man mit der Internationalen Atomenergiebehörde, der Technischen Universität Wien und der Fachhochschule Wels zusammen. Weiters wurden auch internationale Fachmeinungen von Kollegen eingeholt.

Bis Mitte 2007 sollen die Ergebnisse der Analysen evaluiert werden, anschließend soll eine internationale Fachkommission zum Umgang mit den sichtbaren Schäden eingerichtet werden. Im KHM will man die „Saliera“ zumindest möglichst noch vor der Wiedereröffnung der Kunstkammer präsentieren, deren Generalsanierung Ende 2007 bis Anfang 2008 abgeschlossen sein soll. Dabei kosten laut Angaben aus dem KHM allein die Untersuchungen der „Saliera“ rund 20.000 Euro.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 1. Bezirk
  • Saliera: Reparatur dauert bis 2007
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen