Saints und Colts weiter ohne Niederlage in der NFL

Es war nicht Brees' bester Tag, aber es reichte
Es war nicht Brees' bester Tag, aber es reichte ©APA (epa)
Die New Orleans Saints und die Indianapolis Colts haben ihre Erfolgsserien in der National Football League (NFL) prolongiert. Die Saints siegten bei den Miami Dolphins 46:34 und haben damit ebenso wie die Colts, die auswärts die St. Louis Rams 42:6 überrollten, auch ihr sechstes NFL-Saisonspiel gewonnen.

Die Minnesota Vikings haben dagegen ihre weiße Weste verloren. Die “Wikinger” unterlagen aufgrund von Turnovers im Schlussviertel, als Quarterback Brett Favre zwei verhängnisvolle Fehler machte, bei den Pittsburgh Steelers 17:27. Zunächste nützte Linebacker LaMarr Woodley einen “Fumble” von Favre und trug den Ball über 77 Yards in die Endzone. Der entscheidende Touchdown für den Super-Bowl-Champion gelang dann Linebacker Keyaron Fox, der einen Favre-Pass abfing und anschließend 82 Yards zurücklegte.

  • VIENNA.AT
  • Wien-Sport
  • Saints und Colts weiter ohne Niederlage in der NFL
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen