Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Sahara in mir - Kritik zum Film

Der Film "Sahara in mir" ist eine Unternehmung, von der viele adoptierte Kinder träumen: die Reise zu den Wurzeln, zum Ursprung des eigenen Seins. Alle Spielzeiten auf einen Blick

Schriftstellerin, Sängerin und Schauspielerin Erika Pluhar, die sich seit dem Tod ihrer Tochter Anna 1999 um ihren Adoptivenkel Ignaz kümmert, begleitet in ihrem einfühlsamen Dokumentarfilm den 26-Jährigen in die Westsahara, wo er auf Spurensuche gehen will.

Spannend und seheneswerte Dokumentation.

(APA)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Kino-News und Kinotrailer
  • Sahara in mir - Kritik zum Film
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen