Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Sahara-Entführer fordern Lösegeld

Nach Angaben des Senders n-tv fordern die Sahara-Entführer 4,6 Millionen Euro Lösegeld pro Geisel. Die Touristen sind bereits mehrere Monate in ihrer Gewalt.

Die Entführer der in der Sahara verschleppten Touristen haben nach Angaben des Senders n-tv eine Lösegeldforderung gestellt. Sie forderten für jede ihrer 14 Geiseln je 4,6 Millionen Euro Lösegeld, berichtete der n-tv-Korrespondent Mark Kohlbecher am Freitag unter Berufung auf Diplomaten in Bamako.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Chronik
  • Sahara-Entführer fordern Lösegeld
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.