S5 bei Tulln nach Lkw-Unfall gesperrt

Auch ein Notarzthubschrauber wurde angefordert.
Auch ein Notarzthubschrauber wurde angefordert. ©APA (Sujet)
Ein Lkw-Unfall hat am Samstagnachmittag bei Tulln für eine Sperre der Stockerauer Schnellstraße (S5) gesorgt.

Der Lenker wurde nach Angaben der Feuerwehr Tulln aus dem Kfz gerettet, ein Notarzthubschrauber war angefordert worden.

Die Helfer waren in Fahrtrichtung Stockerau mit der Beseitigung von Diesel und anderen Betriebsmitteln beschäftigt.

(APA/Red)

  • VIENNA.AT
  • Österreich
  • S5 bei Tulln nach Lkw-Unfall gesperrt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen