Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

S1: Zufahrt Tunnel Kreuzenstein kurzfristig gesperrt

Für drei Stunden kommt es am Mittwoch zu einer Sperre auf der S1.
Für drei Stunden kommt es am Mittwoch zu einer Sperre auf der S1. ©APA
Am 31. Oktober muss die Zufahrt Tunnel Kreuzenstein der S1 in Korneuburg kurzfristig wegen Reparaturarbeiten gesperrt werden. Eine Umleitung wird eingerichtet.

Die Zufahrtsrampe 2 von der B305 auf die S1 (Wiener Außenring Schnellstraße) in Fahrtrichtung Korneuburg wird morgen, 31. Oktober, von 9 bis 12 Uhr gesperrt. Grund dafür ist die Beschädigung eines Überkopfwegweisers im Tunnel Kreuzenstein. Weiters nicht befahrbar wird die Fahrspur 1 im Tunnel Kreuzenstein in Fahrtrichtung Korneuburg sein. Verkehrsteilnehmer werden an Ort und Stelle von Mitarbeitern des privaten Betreibers der Strecke, der Bonaventura Straßenerhaltungs-GmbH, in die Umfahrungsstrecke eingewiesen. Außerdem wird auf der B305 von Stetten kommend eine Vorwegweisertafel aufgestellt. (APA)

  • VIENNA.AT
  • Chronik
  • S1: Zufahrt Tunnel Kreuzenstein kurzfristig gesperrt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen