Run auf den Steffl-Lauf

Beim Steffl-Lauf am Freitag soll die Richtzeit der Weltmeisterin unterboten werden
Beim Steffl-Lauf am Freitag soll die Richtzeit der Weltmeisterin unterboten werden ©Bilderbox
Himmel, hoch, Steffl-Lauf? Das offensichtliche Wortspiel wird 2012 das erste Mal wahrgemacht, wenn die Teilnehmer des ersten Turmlaufes im Stephansdom die 343 Stufen nach oben jagen.

Der Rekord liegt dabei übrigens bei 1:46 Minuten und wurde von Andrea Mayr, Welt- und Europameisterin im Berglauf, aufgestellt. Die Läuferin weiß auch, dass der Turm sehr spezielle Herausforderungen birgt: “Auf der engen Wendeltreppe weiß man eigentlich nie, wo man genau ist!” Die Ankunft in der alten Turmstube hoch über der Stadt kann daher für manche durchaus eine Überraschung sein. Der Steffl-Lauf findet am Freitag, 25. Juni, um 14 Uhr statt.

Der Steffl-Lauf findet im Rahmen des Kirtags auf dem Stephansplatz (24. Mai bis 3. Juni) statt, bei dem 80 Stände Handwerk und diverse gastronomische Spezialitäten präsentieren. Der Reinerlös von Kirtag und Steffl-Lauf fließen in die Erhaltung des Stephansdoms. (APA/Red)

Kommentare
Kommentare
Grund der Meldung
  • Werbung
  • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
  • Persönliche Daten veröffentlicht
Noch 1000 Zeichen