Rückruf von Eiern von Innviertlerlandei wegen Salmonellen-Gefahr

Rückruf wegen Salmonellen-Gefahr.
Rückruf wegen Salmonellen-Gefahr. ©APA/Sujet
Die oberösterreichische Firma Innviertlerlandei Johann Poringer GmbH & Co KG hat am Dienstag Eier aus Bodenhaltung der Größen M und L vorsorglich zurückgerufen. Grund sei ein Gesundheitsrisiko durch Salmonellen.

Eier-Kartons mit der landwirtschaftlichen Betriebsnummer 2-AT-2044366 können in jedem Geschäft auch ohne Kassenzettel retourniert werden, so die Firma.

Es handle sich um Zehner-Packungen mit den Mindesthaltbarkeitsdaten 7., 8., 11. und 12. September.

(APA)

  • VIENNA.AT
  • Österreich
  • Rückruf von Eiern von Innviertlerlandei wegen Salmonellen-Gefahr
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen