Rückruf von Dr. Oetker Schoko Ausstechplätzchen

Die Charge L169 der Dr. Oetker Schoko Ausstechplätzchen ist vom Rückruf betroffen.
Die Charge L169 der Dr. Oetker Schoko Ausstechplätzchen ist vom Rückruf betroffen. ©Dr. Oetker
Weil bei einer Probeentnahme E.coli-Bakterien entdeckt wurden, ruft das Unternehmen Dr. Oetker nun eine spezielle Charge der Schoko Ausstechplätzchen zurück.

Bei einer Probeentnahme durch das Institut für Lebensmittelsicherheit Innsbruck sind in Dr. Oetker Schoko Ausstechplätzchen Vero-/Shigatoxinbildende Escherichia coli nachgewiesen worden.

Möglicherweise E.coli-Bakterien in Dr. Oetker Ausstechplätzchen

Das Unternehmen Dr. Oetker ruft nun die Charge L169 zurück:

  • Art.Nr. 1-01-870700
  • GTIN EVE 4000521013288
  • Artikelbezeichnung Schoko Ausstech Plätzchen
  • MHD 02.2023

Es wird darauf hingewiesen, dass ein E.coli-Nachweis nur im Rohteig möglich wäre, gebackene Kekse aber bedenkenlos genossen werden können.

Die betroffene Ware wurde im österreichischen Handel ab September 2021 in Verkehr gebracht. Verbraucher können das Produkt in der Einkaufsstätte, in der es erworben wurde, abgeben. Der Kaufpreis wird erstattet. Dr. Oetker entschuldigt sich bei seinen Kunden für etwaige entstehende Unannehmlichkeiten.

(Red)

  • VIENNA.AT
  • Österreich
  • Rückruf von Dr. Oetker Schoko Ausstechplätzchen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen