Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Rückruf: Lidl-Staubsauger fängt Feuer

Lidl ruft seinen Staubsauger zurück.
Lidl ruft seinen Staubsauger zurück. ©pixabay.com
Ein in Lidl verkaufter Handstaubsauger wird wegen Brandgefahr zurückgerufen. Schuld ist der Akku, der sich beim Laden oder bei der Nutzung entzünden kann.

Die Hoyer Handel GmbH hat den Artikel "Handstaubsauger SHAZ 22.2 D5" der Marke "Silvercrest" mit der Artikelnummer IAN: 339791_1910 inklusive des dazugehörigen Akkus zurückgerufen. Bei einzelnen Geräten mit der oben genannten Artikelnummer kann eine Brandgefahr beim Ladevorgang bzw. bei der Verwendung nicht ausgeschlossen werden, hieß es in einer Aussendung.

Lidl verkauft Staubsauger seit 23. September

Die Hoyer Handel GmbH bittet daher alle Kunden dringend den Rückruf zu beachten und den betroffenen Artikel sowie den dazugehörigen Akku nicht weiterzuverwenden. Der betroffene Artikel wurde bei Lidl Österreich seit dem 23. September verkauft. Der Artikel kann in allen Lidl-Filialen zurückgegeben werden. Der Kaufpreis wird erstattet, auch ohne Vorlage des Kassenbons.

(APA/red)

  • VIENNA.AT
  • Österreich
  • Rückruf: Lidl-Staubsauger fängt Feuer
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen