Rotes Kreuz verteilt ORF-Friedenslicht aus Betlehem in Wien

Seit 1986 gibt es die Tradition des ORF-Friedenslichtes
Seit 1986 gibt es die Tradition des ORF-Friedenslichtes ©Österreichisches Rotes Kreuz (ÖRK) / Markus Hechenberger
Wer sich das ORF-Friedenslicht als universelles Symbol des Weihnachtsfriedens nach Hause holen möchte, hat am 24. Dezember 2020 beim Roten Kreuz die Möglichkeit dazu. Alle Infos hier.

Der Zauber von Weihnachten erstrahlt am 24. Dezember beim Roten Kreuz. Trotz der weltweiten Reisebeschränkungen konnte das Friedenslicht auch dieses Jahr in der Geburtsgrotte Jesu in Betlehem entzündet und nach Österreich gebracht werden.

Symbol des Friedens leuchtet an Wiener Rotkreuzstellen

Das Rote Kreuz beteiligt sich an der Verteilung. Das ORF-Friedenslicht kann zu Weihnachten an Rotkreuz-Standorten in Wien kostenlos abgeholt werden, bringen Sie dazu Ihre eigene Laterne mit.

"In diesem Jahr ist vieles anders - auch Weihnachten. Trotz des physischen Abstands ist unsere Gesellschaft heuer näher zusammengerückt. Viele haben große Solidarität und Hilfsbereitschaft gezeigt. Mein besonderer Dank geht an alle Freiwilligen, die seit Monaten ohne Pause für die Menschen in Österreich im Einsatz sind. Ich wünsche allen Frohe Weihnachten und einen guten Start ins neue Jahr", sagt Rotkreuz-Präsident Gerald Schöpfer.

Hier erhalten Sie am 24. Dezember das ORF-Friedenslicht

In Wien können Sie das ORF-Friedenslicht am 24. Dezember 2020 an folgenden Stellen abholen:

Österreichisches Rotes Kreuz Adresse: Wiedner Hauptstraße 32, 1040 Wien (im Eingang zwischen den Schiebetüren) Zeit: 08:00 - 14:00

Wiener Rotes Kreuz Adresse: Nottendorfer Gasse 21, 1030 Wien (am Parkplatz vor dem Eingang) Zeit: 08:00 - 16:00


  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Rotes Kreuz verteilt ORF-Friedenslicht aus Betlehem in Wien
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen