Rotes Kreuz übt auf der Donauinsel

Foto: Rotes Kreuz
Foto: Rotes Kreuz
Das Österreichische Kreuz probt von 23.-26. August den Ernstfall auf der Donauinsel.

Morgen startet Österreichs größte Übung von Trinkwasseraufbereitungsspezialisten und Telekommunikationsexperten. 27 Top-Mitarbeiter von so genannten ERU´s (Emergency Response Units) kommen aus ganz Österreich zusammen, um gemeinsam in einer groß angelegten Übung das Zusammenspiel zu trainieren. Drei Tage lang werden die Bedingungen eines Einsatzes nachgestellt, so wird z.B. die Handhabung der nötigen Chemikalien theoretisch und praktisch geübt oder der rasche Aufbau von Wassertanks trainiert. Und natürlich die Kommunikation der Einheiten untereinander. Denn nicht nur Brunnen und Strassen sind nach einer Katastrophe zerstört, sondern auch die Telefonmasten und Telefonleitungen. Und ohne Telekomspezialisten würde der multinationale Einsatz in einem Katastrophengebiet unmöglich sein. Diese Teams bauen Datennetzwerke und Kommunikationsschienen auf.

 

ERU´s – sind Einheiten, die autark arbeiten können und international miteinander kompatibel sind, sodass im Katastrophenfall Einsatzkräfte aus verschiedenen Ländern perfekt zusammenarbeiten können. Die Ausbildung ist international standardisiert. Österreich hat sich hauptsächlich auf Trinkwasser und Hygiene (Water and Sanisation) und IT & Telecom spezialisiert.

 

Bisherige Einsätze von den von Trinkwasserexperten:
Tansania und Zaire (Juli 1994 bis Dezember 1995): Flüchtlingslager
Uganda (Dezember 1996 bis Jänner 1997): Flüchtlingslager
Polen (Juli bis August 1997): Hochwasser
Peru (Februar 1998): Hochwasser
Honduras (November 1998 bis Jänner 1999): Hurricane Mitch
Albanien (April bis Juli 1999): Flüchtlingslager
Türkei (August bis November 1999): Erdbeben
Sudan (August bis September 2003): Hochwasser
Iran (Jänner bis März 2004): Erdbeben
Indonesien (Jänner bis Mai 2005): Tsunami
Pakistan (Oktober 2005 bis Jänner 2006): Erdbeben
Pakistan (seit 25. Juli 2007): Flut
Bisherige Einsätze von den von Telekomspezialisten:
Albanien (April bis Juni 1999): Flüchtlingslager
Indien (Februar bis April 2001): Erdbeben
Pakistan (Oktober 2005 bis Februar 2006): Flüchtlingslager

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Rotes Kreuz übt auf der Donauinsel
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen