Rosa und Blümchen bei Dessous im Trend

&copy Vienna Online
&copy Vienna Online
Ein Fotograf hat es bei einer Modeschau wirklich schwer: Anstatt sich nur um die schönen Körper zu kümmern, muss er sich dicht gedrängt bei den Kollegen durchsetzen, um gute Bilder zu schießen - Triumph International präsentierte aktuelle Kollektion in Wien.     

Noch schwieriger kann es werden, wenn der Fotograf mit einem Schlag Dutzende Konkurrenten hinzubekommt, passiert am Dienstagabend bei der Präsentation von Dessous und Lingerie des Wäscheherstellers Triumph International in Wien. Dort bekamen alle Besucher einfach eine Kamera in die Hand gedrückt, um sich am Fotoshooting zu beteiligen.

Was sonst jedoch in einem schnellen Lauf der Models endet, gestaltete sich bei dieser Show als angenehme Atmosphäre. Die Damen und Herren mit den perfekten Figuren setzten sich in aller Ruhe in Szene, rekelten sich, bis alle – Profi und Nicht-Profi – ihr Foto fabriziert haben.

Farbe Rosa dominiert

Rosa Zeiten: Zwar bietet die Frühlings- und Sommerkollektion von Triumph auch die klassischen schwarzen und weißen Wäscheteile – diese sind auffällig glatt, ohne viel Spitzen-Schnick-Schnack -, doch sonst dominierte die Farbe Rosa in allen Variationen. Die Modelle bieten Töne von Magnolia, Wildrose, Mauve bis hin zu Berry. Duftige Blumenmuster in diesen Farben vollenden die Mode für „Darunter“ für die warmen Jahreszeiten.

Kräftiger wurde es hingegen bei der Strandmode: Ein knalliges Rot kombiniert mit schwarzen Teilen lassen den Stil der fünfziger Jahre wieder aufleben. Doch auch trendige Aquafarben fehlten bei der Kollektion nicht. Neu in der Kollektion ist der Trikini. Das ist ein Bikini mit zwei Höschen: einem String und einem Hipster oder Tai. Beide Höschen werden übereinander getragen.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Rosa und Blümchen bei Dessous im Trend
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen