Ronnie Wood will nicht mehr mit Freundin reden

Ronnie Wood schweigt
Ronnie Wood schweigt ©AP
Umgekehrt könnte man's eher nachvollziehen: Gitarrist Ronnie Wood spricht nicht mehr mit Freundin und Bardame Ekaterina Ivanova.
Zum Vorbericht

Erst der Ehekrach, nun das bittere Erwachen: Stones-Ikone Ronnie Wood (62) hat im letzten Jahr seine Frau Jo Wood nach 24 Jahren Ehe für die 20-jährige russische Kellnerin, Ekaterina Ivanova, verlassen.
Das ungleiche Paar führt seither eine instabile Beziehung, letzte Woche wurde der Rocker mit dem Vorwurf der Körperverletzung festgenommen. Angeblich soll sich das Paar, nachdem sie gemeinsam am Abend ausgegangen waren, gestritten haben. Wood soll Ivanova gewürgt und über den Bürgersteig gezerrt haben, und ihr damit gedroht haben, einen Zigarette in ihrem Gesicht auszudrücken.

Das Paar hat sich nun angeblich getrennt, und Wood ist unerbittlich, was den Verlauf der Beziehung angeht. Ivanova ist offensichtlich wegen dem Ende der Beziehung am Boden zerstört, und bombardiert den Rocker mit Bitten, es noch einmal zu probieren.

“Sie ist vollkommen verzweifelt, weil Ronnie immer noch nicht mit ihr spricht”, verriet ein Insider. Wood gab bekannt, er hätte die Romanze beendet, weil ihn Freunde gewarnt hätten, dass sein Leben dabei wäre außer Kontrolle zu geraten. Der Gitarrist der Rolling Stones ist bekannt für seinen Kampf gegen den Alkoholismus und es wird behauptet, dass er auch bei der Auseinandersetzung mit Ekaterina letzte Woche betrunken war.

Obwohl die Russin bisher keine Anzeige gegen ihn wegen des Vorfalls erhoben hat, hat Wood offensichtlich erkannt, dass sie nicht mehr länger zusammen seien können. Ivanova bittet daher voller Verzweiflung ihre Freunde um Rat.
!Ich denke, sie versteht, dass Ron es ernst meint. Er hat genug von der ganzen Sache”, verriet ein Insider der britischen Zeitung ‘The Sun’. “Sie sind beide hitzig, aber wenn es um Ronnie geht: er hat Katia aus der Gosse aufgelesen. Er kann sie genauso leicht wieder dorthin zurückbringen. Katia ist mit ihrem Latein am Ende, weil sie weiß, dass sie ohne ihn nichts ist. Andererseits weiß sie, dass sie Ron verklagen könnte. Sie will nicht, dass die Polizei involviert ist, stattdessen wird sie wie eine Löwin um die Beziehung kämpfen um sie zu retten.”

Ivanova soll angeblich bei ihrer Mutter Irina sein. Ihre Großmutter Liudmila hat sich gegen Wood ausgesprochen: sie hat ihn “einen Alptraum” genannt und ihn angewiesen, sich von ihrer Enkelin fernzuhalten.

  • VIENNA.AT
  • Promis
  • Ronnie Wood will nicht mehr mit Freundin reden
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen