Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Ronaldo-Treffer bei Cupsieg von Real gegen Osasuna

Weltfußballer Ronaldo in gewohnter Pose
Weltfußballer Ronaldo in gewohnter Pose
Der frisch gekürte Weltfußballer Cristiano Ronaldo hat Real Madrid ins Viertelfinale des spanischen Pokals geführt. Zwei Tage nach seiner Wahl bei der FIFA-Gala in Zürich brachte der Portugiese die Madrilenen am Mittwoch im Spiel bei CA Osasuna in der 22. Minute mit 1:0 in Führung. Angel Di Maria (58.) traf im zweiten Durchgang zum 2:0 (1:0)-Endstand in Pamplona.


Fünf Minuten vor Schluss sah Reals Abwehrspieler Fabio Coentrao die Gelb-Rote Karte. Bereits das Achtelfinal-Hinspiel vor einer Woche hatten die Madrilenen gegen den Liga-Rivalen mit 2:0 für sich entschieden. Levante setzte sich ohne ÖFB-Teamspieler Andreas Ivanschitz zu Hause gegen Rayo Vallecano mit 1:0 durch und stieg nach dem 0:0 im ersten Spiel auf.

  • VIENNA.AT
  • Fußball
  • Ronaldo-Treffer bei Cupsieg von Real gegen Osasuna
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen