Roma nach 2:2 bei Milan fünf Punkte hinter Juve

Die Römer verloren weiter an Boden
Die Römer verloren weiter an Boden
Die AS Roma hat im Kampf um den italienischen Fußball-Meistertitel an Boden verloren. Der Hauptstadt-Club erreichte am Montag auswärts gegen den derzeitigen Tabellenzehnten AC Milan nur ein 2:2 und hat damit schon fünf Punkte Rückstand auf Spitzenreiter Juventus Turin.


Roma ging durch Mattia Destro (13.) und Kevin Strootman (52./Elfmeter) zweimal in Führung, Milan gelang dank Cristian Zapata (30.) und Sulley Muntari (77.) jeweils der Ausgleich. Bei den Römern wurde Altstar Francesco Totti nach überstandener Muskelverletzung in der 64. Minute eingewechselt und kam so zu seinem ersten Auftritt seit Mitte Oktober.

  • VIENNA.AT
  • Fußball
  • Roma nach 2:2 bei Milan fünf Punkte hinter Juve
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen