Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Robert Pattinson bekommt bizarre Auszeichnung: Ausgerechnet er ist der bestangezogene Mann!

Ob auf dem roten Teppich oder privat: Hollywood-Star Robert Pattinson steht auf den lässigen Schmuddel-Look. Auf der Straße trägt er ausgebeulte Jeans und Kapuzenpullover – bei Events hängt meistens das ungebügelte Hemd aus der Hose. Umso erstaunlicher also, dass ausgerechnet der Brite jetzt zum Best Dressed Man gekürt wurde…

Das hat das britische GQ-Magazin entschieden: Vergangenes Jahr landete Robert noch auf Platz 39 – wie hat er es jetzt auf den ersten geschafft?

„Gebt mal seinen Namen bei Google ein. Die neun Millionen Treffer können vielleicht erklären, warum der britische Schauspieler so unfassbar schnell zum Blickpunkt geworden ist”, so das Magazin.

Auch das Designer-Duo Domenico Dolce und Stefano Gabbana schwärmt von Robert in höchsten Tönen. Sie sagen, dass er norm elegant und inspirierend sei. Die Zwei sind auch sind der Meinung, dass Mister Pattinson sogar den perfekten zeitgenössischer Mann verkörpern würde.

Was meinen die Designer denn damit – dass ein Kerl im langweiligen Schmuddel-Look etwa angesagt ist? So beschreibt Robert seinen Style nämlich selbst: „Ich bin ziemlich normal, und ich kann ziemlich strange sein, denn ich trage einfach jeden Tag dieselben Sachen”, erzählte er kürzlich laut Online-Portal Showbizspy. „Ich habe auch einfach keine Ahnung, wie eine Waschmaschine funktioniert.”

Ganz klar: Von Fashion hat das „Twilight”-Bleichgesicht keine Ahnung!

Das dürfte vielleicht die Jungs von „Take That” etwas kränken – die landeten auf der Best-Dressed-Liste der GQ „nur” auf Platz 2.

Auf dem 6. kommt dann „James Bond” Daniel Craig – und hat damit mal eben Super-Kicker David Beckham abgehängt – der schaffte es gerade mal auf Platz 9!

GQ dazu: „Beckhams Klamotten-Motto? Style sollte nie eine Uniform sein. Das Resultat: Er sucht konstant nach einem neuen und unbeeidigten Territorium.”

Davon könnte sich Robert Pattinson vielleicht mal ein Scheibchen abschneiden…

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Promis
  • Robert Pattinson bekommt bizarre Auszeichnung: Ausgerechnet er ist der bestangezogene Mann!
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen