Robbie: "Ich will drei Kinder!"

Ganz neue Töne von Robbie Williams –  und das nicht nur musikalisch. Der Sänger, der gerade sein Comeback vorbereitet, gestand jetzt in einem Interview: „Ich möchte drei Kinder. Am liebsten Drillinge." Die Mutter seiner Kinder hat er auch schon gefunden: seine Freundin, die amerikanische Schauspielerin Ayda Field. Die gab ihm übrigens den peinlichen Kosenamen „Tickles Anunu"...

Ayda verdankt er es auch, dass, so Robbie in der englischen Sun, er „keine aufgestauten sexuellen Energien” mehr hat. Ihr Rezept: „Wir haben auf dem Sofa gekuschelt.”

Robbie erklärte auch, dass er in Los Angeles ein Ufo gesehen hat, er mit einem Geist gesprochen hat und er eine Wiedervereinigung mit Take That für möglich hält. „Ich habe neulich mit Gary Barlow ihre Konzerte auf DVD angeschaut. Das war so toll, dass ich mir wünschte, wieder mit dieser Band zusammen aufzutreten.”

Live wird Robbie allerdings so schnell nicht auf der Bühne stehen. „Ich habe fürchterliche Bühnenangst. Je älter ich werde, desto schlimmer wird es.”

  • VIENNA.AT
  • Promis
  • Robbie: "Ich will drei Kinder!"
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen