Riihijärvi stürmt gegen Szekesfehervar

Die Vienna Capitals wollen am Dienstag gegen Szekesfehervar die Tabellenführung verteidigen. Der zurückgeholte Finne Juha Riihijärvi wird in der Albert-Schultz-Halle wieder für die Wiener stürmen.

Riihijärvi ist Montagmittag in Wien eingetroffen. Während seiner Abwesenheit hat er sich bei Malmö fit gehalten und war glücklich, wieder in Wien gelandet zu sein: “Ich habe irgendwie gewusst, dass ich nach Wien zurück kommen werde. Es war einfach ein Gefühl. Deshalb habe ich auch Angebote aus Dänemark und Italien ausgeschlagen. In Wien ist das Umfeld perfekt, die Mannschaft großartig, wir haben tolle Spieler und die Arbeit mit Gaudet macht unheimlich Spaß. Es war definitiv die richtige Entscheidung. Dass wir gerade Tabellenführer sind, macht es noch schöner, wieder hier zu sein.”

Für Headcoach Gaudet ist Riihijärvi wie auch Lebeau mit seiner Routine zu einem Schlüsselspieler der Capitals geworden: “Mit Juha haben wir einen enorm wichtigen Spieler zurück bekommen. Ich bin sehr froh darüber. Mit seiner Routine wird er uns helfen, unsere Pechserie mit den vielen verletzten Spielern zu kompensieren und er wird uns noch viel Freude bereiten. Ich bin froh, dass sich die Vereinsführung zur Verpflichtung von Riihijärvi entschlossen hat.”

Mit der Unterstützung von Riihijärvi hofft Gaudet am Dienstag gegen Szekesfehervar auf die Fortsetzung der kleinen Siegesserie und die Verteidigung der Tabellenführung: “Natürlich wollen wir Erster bleiben. Das ist immer eine große Motivation. Wir dürfen die Ungarn aber auf keinen Fall unterschätzen und überheblich ins Spiel gehen. Sie waren lange Top vier, haben ihr Spiel zuletzt immer knapp verloren und sind läuferisch und kämpferisch sehr stark. Wir müssen gut dagegen halten. Ich bin aber zuversichtlich, dass wir das Spiel gewinnen können.”

Mehr zum Thema

 

  • VIENNA.AT
  • Wien-Sport
  • Riihijärvi stürmt gegen Szekesfehervar
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen