Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Riesige Asteroiden rasen im Februar auf Erde zu

Im Februar rasen gleich zwei Asteroiden auf die Erde zu.
Im Februar rasen gleich zwei Asteroiden auf die Erde zu. ©pixabay.com (Sujet)
Im Februar nähern sich zwei riesige Asteroiden der Erde. Theoretisch könnten die Asteroiden gewaltigen Schaden anrichten.

Aktuell rasen zwei riesige Asteroiden in Richtung Erde. Der 2019 AV2 mit einem Durchmesser von 340 Meter und einer Geschwindigkeit von 46.000 Stundenkilometer und der 455176 (1999 VF22) mit einem Durchmesser von 450 Metern und einer Geschwindigkeit von 95.000 Stundenkilometer nähern sich der Erde. Droht ein verheerender Einschlag?

Februar: Zwei riesige Asteroiden rasen auf die Erde zu

Theoretisch könnten die beiden riesigen Asteroiden einen gewaltigen Schaden anrichten. Doch die NASA gibt Entwarnung – ein Einschlag der beiden Mega-Asteroiden drohe nicht. Laut aktuellen Berechnungen werden sie einige Millionen Kilometer Entfernung vorbei rasen und haben somit ausreichend Distanz zur Erde.

Der 2019 AV2 wird am 1. Februar gegen 20.45 Uhr vorbeirauschen, der 455176 (1999 VF22)  erst am 20. Februar gegen 16 Uhr. Beide werden die Umlaufbahn der Erde durchkreuzen, zu diesem Zeitpunkt werden sie den kürzesten Abstand zur Erde haben. Keine Sorgen muss man sich außerdem um den Mond machen. Auch er ist von den beiden Asteroiden nicht gefährdet.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Chronik
  • Riesige Asteroiden rasen im Februar auf Erde zu
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen