AA

Riesenquallen bevölkern Kaliforniens Küsten

Immer mehr Riesenquallen bevölkern die kalifornische Pazifik-Küste. Die Tiere seien über zwei Meter groß und hätten ein Gewicht von rund 50 Kilogramm, teilte eine Forschergruppe am Mittwoch mit.

Die Quallenart habe sich im vergangenen Jahr in den Küstengewässern stark vermehrt, für Menschen bestehe jedoch keine Gefahr. „Wenn die Quallen einen Menschen sehen, würden sie schnell in die andere Richtung verschwinden“, erklärte ein Wissenschaftler von der Universität Stanford, Louis Zeidberg. Bis vor wenigen Jahren waren die Tiere nur in sehr warmen Pazifik-Gebieten nahe dem Äquator zu finden. Die Quallenart Dosidicus gigas habe sich aber offensichtlich mit den steigenden Temperaturen immer weiter nordwärts ausgebreitet, sagte Zeidberg.

  • VIENNA.AT
  • Chronik
  • Riesenquallen bevölkern Kaliforniens Küsten
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen