Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Ried holte Hartberg-Spieler Zwischenbrugger

Fußball-Bundesligist SV Ried hat sich wie erwartet die Dienste von Jan Zwischenbrugger gesichert. Der 23-jährige Mittelfeldspieler kommt vom TSV Hartberg aus der Erste Liga und gilt als eine von mehreren möglichen Alternativen für den abgangswilligen Robert Zulj. Zwischenbrugger erhielt einen Vertrag bis Saisonende mit Option auf ein weiteres Jahr, gaben die Rieder am Donnerstag bekannt.


“Jan stand schon lange auf unserem Radar”, erinnerte Ried-Manager Stefan Reiter. “Wir haben jetzt die Möglichkeit, ihn ablösefrei zu erwerben. Er ist für uns eine großartige Option, weil er sehr vielseitig einsetzbar ist.” Zwischenbrugger war bereits einige Tage auf Probetraining im Innviertel. Vor Hartberg war der Vorarlberger bereits in seiner Heimat für Altach und Austria Lustenau aktiv. Offensivspieler Furkan Aydogdu dagegen wird Ried mit Jahresende verlassen.

  • VIENNA.AT
  • Fußball
  • Ried holte Hartberg-Spieler Zwischenbrugger
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen