Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

"Restlos gut!": Initiative für Wiener Umweltpreis nominiert

Die Initiative "Restlos gut!" wurde für den Wiener Umweltpreis nominiert.
Die Initiative "Restlos gut!" wurde für den Wiener Umweltpreis nominiert. ©Gourmet
Die Initiative "Restlos gut" von GOURMET Kids wurde für den Wiener Umweltpreis nominiert. Jährlich werden von der Stadt Wien mit der Wiener Umweltschutzabteilung MA 22 Umweltprojekte mit diesem Preis aus.


“Weil du Umweltschützer bist, nimm nur so viel, wie du auch isst! Mit dieser Botschaft wenden wir uns an unsere jungen Gäste und ihre Familien und rufen sie dazu auf, mit uns gemeinsam Lebensmittelabfall zu vermeiden. Wir möchten Mut zum Umweltschutz machen und setzen dabei auf Dialog und Partizipation”, so Claudia Ertl-Huemer. Sie ist die Verantwortliche für Kindergarten- und Schulessen bei GOURMET. Erneut konnte das Unternehmen für den Wiener Umweltpreis nominiert werden. Gelungen ist dies mit der Initiative “Restlos gut!”, die in Kooperation mit WWF Österreich ins Leben gerufen wurde.

Initiative “Restlos gut!” für Wiener Umweltpreis nominiert

Bei der Initiative “Restlos gut!” werden unterschiedliche Kanäle genutzt, um Kinder und deren Familien zu erreichen. Von Plakaten in Kindergärten und Schulen, klimafreundlichen Speiseplänen mit Tipps zur Rettung von Lebensmitteln und Abfallvermeidung, Broschüren und Reste-Rezepten, über Blogbeiträge und einem Schwerpunkt auf der Website bis hin zu einer österreichweiten Medienkampagne ist alles dabei. Dabei werden auch jüngere Gäste eingeladen, Ideen einzubringen. “Über 200 Kinder sind bisher bereits unserem Aufruf gefolgt und haben ihre Rezepte und Tipps mit uns und anderen über unsere Website geteilt”, so Ertl-Huemer.

(Red)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • "Restlos gut!": Initiative für Wiener Umweltpreis nominiert
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen