Rekord bei der Post: Erstmals wurden mehr als 70 Millionen Pakete zugestellt

Die Post hat 2013 einen neuen Rekord aufgestellt.
Die Post hat 2013 einen neuen Rekord aufgestellt. ©dpa (Symbolbild)
Im Jahr 2013 hat die Österreichische Post einen neuen Rekord aufgestellt: Erstmals wurden mehr als 70 Millionen Pakete zugestellt. Grund dafür war vor allem ein Hoch in der Vorweihnachtszeit.

Traditionell sind die letzten Wochen vor Weihnachten Hochsaison für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Österreichischen Post. So auch 2013: Je näher der Heilige Abend rückte, desto mehr Sendungen wurden zugestellt. An manchen Tagen rund doppelt so viel wie im Jahresschnitt. Um diese gewaltigen Sendungsmengen rechtzeitig zu den Empfängern zu bringen, wurde fallweise auch an Samstagen und Sonntagen zugestellt.

Mehr als 70 Millionen Pakete zugestellt

Noch nie wurden von der Post mehr Pakete ausgeliefert als im Jahr 2013 – nämlich 70 Millionen. Der Tagesschnitt im Dezember lag zwischen 350.000 und 400.00 Stück und am Dienstag, den 17. Dezember, wurde mit 429.026 zugestellten Paketen ein Rekord aufgestellt. 

Ebenfalls 70 Millionen beträgt die Anzahl der zugestellten Briefe und Weihnachtskarten – doch nicht im gesamten Jahr 2013, sondern nur im Advent.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Rekord bei der Post: Erstmals wurden mehr als 70 Millionen Pakete zugestellt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen