Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Reitunfall im Bezirk Baden: Frau nach Sturz mit Notarzthubschrauber geholt

Im Bezirk Baden verunfallte eine Frau beim Reiten
Im Bezirk Baden verunfallte eine Frau beim Reiten ©Pixabay (Sujet)
Am Mittwochnachmittag ist nach einem Reitunfall auf einer Waldstraße im Gemeindegebiet von Klausen-Leopoldsdorf (Bezirk Baden) auch ein Notarzthubschrauber im Einsatz gewesen.

Laut dem Bezirksfeuerwehrkommando war eine Frau vom Pferd gestürzt und hatte sich verletzt. Sie wurde von "Martin 5" abtransportiert.

Reitunfall: Schwieriger Einsatz für Notarzthubschrauber

Der Einsatz hatte sich der Feuerwehr zufolge schon wegen des Auffindens der Unfallstelle schwierig gestaltet. Im Waldgebiet des Ortsteils Ranzenbach verlaufe ein sehr verzweigtes Waldstraßen-Netz. Der Notarzthubschrauber landete auf einer Lichtung nahe der Stelle, an der die Reiterin aus vorerst unbekannter Ursache verunglückt war.

(apa/red)

  • VIENNA.AT
  • Österreich
  • Reitunfall im Bezirk Baden: Frau nach Sturz mit Notarzthubschrauber geholt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen