Reiterunterhose von Kaiser Franz Joseph erzielt Rekordpreis

Sisis Reitunterhose war einem Sammler über 3000 Euro wert
Sisis Reitunterhose war einem Sammler über 3000 Euro wert ©Dorotheum
Satte 6250 Euro war einem Sammler eine lange Unterhose von Kaiser Franz Joseph wert. Auch Devotionalien von Kaiserin Sisi landeten im Dorotheum unter dem Hammer.
Sisi unterm Hammer

Die selbe Summe erzielte am Dienstag im Rahmen der jährlich stattfindenden Kaiserhaus-Auktion im Wiener Dorotheum ein  schwarzer Fächer von Sisi mit Verzierungen, die ihre Tochter Marie Valerie gemalt hatte. Auch eine – unbenutzte – Reitunterhose der Kaiserin wurde versteigert. Sie hatte sie jedoch nicht mehr getragen, ihre Ermordung 1898 kam dazwischen. Ein Sisi-Fan zahlte dennoch 3250 Euro für das Stück. Ebenfalls unter dem Hammer: Eine kaiserliche Reitgerte, die 3750 Euro erzielte.

Sehr hohe Preise erzielten der Zeremonienstab zur ungarischen Königskrone von Kaiser Franz II. und das Silberbesteck von Kaiser Ferdinand I. von Österreich – 61.300 Euro und 55.200 Euro. (APA)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Reiterunterhose von Kaiser Franz Joseph erzielt Rekordpreis
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen