Regierungsteam am Ballhausplatz eingetroffen

In der Reihenfolge ÖVP vor SPÖ sind Donnerstagvormittag die Regierungsteams von Volkspartei und Sozialdemokraten am Ballhausplatz eingetroffen.

Begleitet von einigen Jungfunktionären mit Blumensträußen betrat zunächst der künftige Vizekanzler Wilhelm Molterer mit seinem Team das Bundeskanzleramt. Einige Minuten später folgte der designierte Bundeskanzler Alfred Gusenbauer mit seinen Ministern und Staatssekretären.

Zu einer direkten Begegnung mit den Demonstranten kam es nicht. Als Gusenbauer und Co durch den Volksgarten auf den Ballhausplatz schritten würdigten sie die wenige Meter davon entfernt Protestierenden kaum eines Blickes.

Als erster Punkt der heutigen Feierlichkeiten ist die Unterzeichnung des Koalitionspaketes im Bundeskanzleramtes angesetzte. Um 11.00 Uhr geht es über den hermetisch abgesperrten Ballhausplatz in die Hofburg, wo Bundespräsident Heinz Fischer das Kabinett Gusenbauer I angelobt wird. Danach ist der erste gemeinsame Ministerrat der neuen Bundesregierung vorgesehen. Die abschließende Amtsübergabe von Alt-Bundeskanzler Schüssel zu seinem Nachfolger Gusenbauer wird nach derzeitigem Stand nicht medienöffentlich sein.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 1. Bezirk
  • Regierungsteam am Ballhausplatz eingetroffen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen