Regierung nominiert Hahn am Donnerstag

Hahn wird am Donnerstag von der Bundesregierung nominiert.
Hahn wird am Donnerstag von der Bundesregierung nominiert. ©APA/Roland Schlager
Am Donnerstag wird die Bundesregierung Johannes Hahn als Mitglied der EU-Kommission nominieren.

Die Bundesregierung wird Johannes Hahn am Donnerstag (18. Juli) als österreichisches Mitglied der künftigen EU-Kommission nominieren. Sie tritt dafür um 9.00 Uhr zu einem Sonderministerrat zusammen, wurde am Freitag mitgeteilt.

Der Termin für den Hauptausschuss des Nationalrats, in dem die Nominierung dann beschlossen wird, wird demnächst festgelegt. Voraussichtlich wird er am Donnerstag um 11.00 Uhr stattfinden.

(APA/Red)

  • VIENNA.AT
  • Politik
  • Regierung nominiert Hahn am Donnerstag
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen