Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Regen und Sturm am Mittwoch: 40 zusätzliche Einsätze der Wiener Feuerwehr

Starker Regen und Wind sorgten für vermehrte Einsätze der Wiener Feuerwehr.
Starker Regen und Wind sorgten für vermehrte Einsätze der Wiener Feuerwehr. ©DPA (Symbolbild)
Starker Regen und Wind sorgten am Mittwochabend für zusätzliche Einsätze bei der Wiener Feuerwehr. Vor allem um abgebrochene Äste und Auspumparbeiten.

“Es ging vor allem um abgebrochene Äste”, erklärte Sprecher Gerald Schimpf am Donnerstag. Rund 40 zusätzliche Einsätze bescherte der starke Regen am Mittwochabend der Wiener Feuerwehr. Betroffen gewesen seien hauptsächlich der Westen und der Süden der Stadt. Darüber hinaus mussten die Einsatzkräfte einen umgestürzten Baum entfernen und Auspumparbeiten durchführen. Schwere Schäden sind nach Angaben von der Berufsfeuerwehr nicht entstanden.

(APA/Red)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Regen und Sturm am Mittwoch: 40 zusätzliche Einsätze der Wiener Feuerwehr
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen