Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Reese Witherspoon verletzt

Reese Witherspoon muss nach einer Verletzung kürzer treten - mit einer Gehschiene.
Reese Witherspoon noch unverletzt

Gerade erst ist Reese Witherspoon von ihrer Werbetour für ihren neuen Film “Wasser für die Elefanten” aus Europa zurückgekehrt. Im Film gibt die Oscar-Gewinnerin eine Kunst-Zirkusreiterin, an ihrer Seite spielen Christoph Waltz und Robert Pattinson. Und ausgerechnet jetzt verletzt sich die Schauspielerin am linken Bein bei einem “Fehltritt”, so das US-Promiportal “Usmagazine“.

Reese Witherspoon mit verstauchtem Knöchel

“Sie hat sich den Knöchel verstaucht”, teilte ihr Sprecher am Montag mit. Doch es sei “nichts Ernstes”, beruhigte er die Fans. Vorerst muss Witherspoon eine Gehschiene am linken Bein tragen. In nächster Zeit sollte Witherspoon allerdings ein wenig kürzer treten und sich schonen. 

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Promis
  • Reese Witherspoon verletzt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen