Rückblick auf die WPT Vienna

©Bwin
Mit der WPT Vienna ist ein weiteres erfolgreiches Event für das bwin Team über die Bühne gegangen.

Zum ersten Mal gastierte die World Poker Tour in der österreichischen Hauptstadt und sorgte mit 555 Teilnehmern auch gleich für einen europäischen WPT-Rekord.

Fast 20% von den 30 bwin Spielern schaffte es in die Geldränge. Fünf genau waren es an der Zahl, wobei einer davon sogar am Final TV-Table Platz nehmen konnte.

maxxll_1 war schon öfter mit dem bwin Team auf Reisen. Der Cashgame-Spezialist konnte seine Stärken diesmal auch im Turnier aufzeigen und schließlich unter den letzten acht Spielern am TV Tisch spielen.

Dort musste er sich als Shortstack leider früh auf Platz 8 mit einem Bad Beat verabschieden, konnte aber € 36.180 mit nach Hause nehmen.

Die fünf bwin Teamspieler in den Geldrängen:

maxxll_1: 8. für € 36.180
slobib3: 10. für € 17.230
David Buetta: 20. für € 12.060
baltais: 37. für € 8.790
bennyweber: 54. für € 7.580

  • VIENNA.AT
  • Poker
  • Rückblick auf die WPT Vienna
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen