AA

Rauschendes Ball-Event: Nacht der Wiener Wirtschaft 2014

Rauschende Ballnacht im Wiener Rathaus.
Rauschende Ballnacht im Wiener Rathaus. ©leisure.at/Mirjam Reither
Wiens Business-Society machte Samstagabend bei elfter Nacht der Wiener Wirtschaft im Rathaus auch am Ballparkett eine gute Figur und unterstützte Verein „Wider die Gewalt" mit großzügigen Spenden.
Mehr Bälle in Wien
Bilder der Ballnacht

Das österreichische Wirtschaftswachstum liegt deutlich über der Euro-Zone. Die Wiener Unternehmerinnen und Unternehmer leisten einen wesentlichen Beitrag zu diesem Ergebnis”, freute sich Bürgermeister Michael Häupl (S) Samstagabend bei der elften Nacht der Wiener Wirtschaft, zu der Sozialdemokratischer Wirtschaftsverband-Präsident Fritz Strobl, Geschäftsführer Peko Baxant und echo medienhaus-Eigentümer Christian Pöttler sowie Geschäftsführer Alois Aschauer geladen hatten.

„Wien hat die höchste Lebensqualität der Welt. Das ist auch ein Erfolg der Wirtschaftstreibenden in der Bundeshauptstadt, den wir gemeinsam feiern”, so Strobl und Baxant.

Großzügige Spenden bei Nacht der Wiener Wirtschaft

Nicht nur das Ballvergnügen, auch der gute Zweck stand an diesem Abend im Vordergrund. Und die Businessladies und Wirtschaftskapitäne zeigten sich spendabel und griffen zugunsten des gemeinnützigen Vereins „Wider die Gewalt” von Polit-Grande Sepp Rieder und Marika Lichter tief in die Tasche.

„Gerade in Zeiten der Krise ist soziales Engagement der Wirtschaft ein Schlüssel für den gesellschaftlichen Zusammenhalt”, bedankten sich Rieder und Lichter bei den Spendern.

Mehr Ball-Events in Wien.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Rauschendes Ball-Event: Nacht der Wiener Wirtschaft 2014
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen