Rauferei in der Innenstadt: Polizist verletzt

Am 06. April 2008, gegen 01.10 Uhr, entdeckten zwei Exekutivbeamte während ihres Streifendienstes eine ernste Rauferei in Wien Innere Stadt, Judengasse.

Im Zuge des Einschreitens versetzte der 28-jährige Michael R. einem Exekutivbeamten mehrere Schläge mit einem Schlagring gegen den Kopf. Der Beamte erlitt Rissquetschwunden im Kopfbereich. Nach einer Erstversorgung in einem Spital wurde der Beamte anschließend in häusliche Pflege entlassen. Der Tatverdächtige wurde wegen Widerstands gegen die Staatsgewalt und schwerer Körperverletzung festgenommen. Die weitere Amtshandlung führt das Polizeikommissariat Innere Stadt.

Judengasse, 1010 Wien, Austria

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 1. Bezirk
  • Rauferei in der Innenstadt: Polizist verletzt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen